Fehlermeldung

Notice: Trying to get property of non-object in _custom_main_menu_render_superfish() (Zeile 75 von /var/www/kapo_v7/sites/all/themes/touchm/includes/custom_menu.inc).

Von 8. bis 13. April 2014 ist Mailand mit der Salone Internazionale del Mobile wieder Treffpunkt der internationalen Designszene. Zeitgenössisches Design aus Österreich zeigt auch diesmal wieder die Neue Wiener Werkstätte und präsentiert erstmals international den M3 Loungechair und M3 Sidetable von Designer Thomas Feichtner.
 
Confession of Design
WKO Außenwirtschaft Austria
Rotonda della Besana, Via Enrico Besana 15, I-20100 Milano
 

Short Description: 

Die modernen Wandsysteme WW19, WW29 und WW39 und die klassischen Innenausbauten der Neuen Wiener Werkstätte eröffnen eine neue Dimension der Innenraumgestaltung für den gesamten Wohnbereich. Je nachdem, ob man klassische Eleganz oder moderne Zeitlosigkeit bevorzugt, kann zwischen den Stilrichtungen beliebig gewählt und kombiniert werden - so ergeben sich spannende Einrichtungskonzepte.

Bei den klassischen Wandvertäfelungen sind der Gestaltung keine Grenzen gesetzt: ob ein einladendes Entrée, ein klassischer Salon, das zeitlos gemütliche Wohnzimmer, ein geschmackvolles Esszimmer, das elegante Schlafzimmer oder auch der praktische begehbare Kleiderschrank in klassischer Optik. Die gestalterischen Friese und Profile sind aus Massivholz gefertigt und versprühen den einzigartig klassischen und handwerklichen Charakter dieser Innenausbauten. Auch mit den modernen Wandsystemen lassen sich jeglichen Einrichtungskonzepte planen: vom TV-Möbel oder Sideboard, bis hin zu offenen Regalen oder ganzen Bibliothekswänden.

Long Description: 

INNENAUSBAU 1 | Der Klassiker unter den Innenausbau-Systemen besticht durch die millimetergenaue, individuelle Passform und die im Französischen verwurzelte, sehr klassische Optik. Hier wird jahrhundertelange Tradition spürbar, die seit Generationen geschätzt wird.
 
INNENAUSBAU 2 | Obwohl dieser Stil aufgrund seiner optischen Eigenständigkeit eigentlich keinen Vergleich zulässt, verfügt er über eine etwas strengere Formensprache als der Innenausbau 1. Anklänge von Jugendstil sind spürbar, die vornehme Linienführung zeigt ein dezentes Stück weit in Richtung Moderne.
 
INNENAUSBAU 4 | Hier steht die Rückkehr zu den einfachen Werten im Vordergrund - klare Linien und Reduktion als Stilmittel, um Räume offener wirken zu lassen. Individuelle Lösungen im Innenausbau 4 sind realisierbar, dennoch steht die handwerkliche Verarbeitung stets im Vordergrund.
 
INNENAUSBAU 5 | Klar in allen Sichtweisen. Der Innenausbau 5 steht für klare Profile, klare Formen und klare Philosophie. Der Anspruch an moderner Eleganz wird hier eindeutig spürbar. Ein zeitloser Stil, der die Ganzheitlichkeit zwischen Design und Handwerk widerspiegelt.

WW19, WW29, WW39 | Grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten - mit den WW-Systemen sind verschiedenste Lösungen möglich - von großen Bibliothekswänden, bis hin zu Sideboards, Schränken, Regalen und verschiedensten Kastenmöbel in jeder Größe. Individuell gestaltbar mit verschiedenen Materialien, Oberflächen, Farben und Inneneinteilungen. Die Seitenstärke beträgt 19, 29 bzw. 39 mm.
 
WANDVERTÄFELUNG | Die Wandvertäfelung von NWW bietet eine unerschöpfliche Vielzahl an Möglichkeiten zur Gestaltung von Schrankwänden. Jede Wandvertäfelung kann individuell gestaltet werden: mit Stoßfuge oder Sichtfuge, wahlweise mit Hängekorpusse oder Steckboarden in verschiedensten Ausführungen.
 
TRENNWANDSYSTEM | Mit dem Trennwandsystem lassen sich spielend leicht bestimmte Bereiche im Raum verschließen oder große Räume in ihre jeweiligen Verwendungszwecke teilen. Mit fixen Paneelen, allen notwendigen Boden-, Decken und Wandanschlüssen und natürlich Dreh-, Falt- oder Schiebetüren. So wird das Trennraumsystem auch optisch zum absoluten Hingucker.
 
SCHRANKRAUM | Das Schrankraumsystem ist so konzipiert, dass er sich maßgenau und individuell gefertigt in den Raum einfügt. Ob klassischer Schrankraum, begehbarer Kleiderschrank oder einfacher Stauraum, ob mit Türen oder offen und begehbar ohne Fronten. Mit den frei wählbaren Elementen kann der Innenraum individuell zusammengestellt werden: Mit Kleiderstangen, Kleiderlift, Schubladen, Rollwägen, Einsatzfächer, Schmutzwäschesack und Innenbeleuchtung.

Alle Anbausysteme können auch als Regallösung ohne Front verwendet werden, aber auch mit Drehtüren oder Schubladen verschlossen werden. Dabei stehen verschiedenste Varianten zur Auswahl: Ob in verschiedenen Holzarten, Lack oder Hochglanz, mit klarer oder satinierter Glasfüllung oder mit hinterlackiertem Glas oder - die edle Lösung - mit Leder, Stoff oder einem anderen besonderen Material bespannt. Verschiedenste Griffe verleihen den Fronten einen besonderen Touch.

 

Short Description: 

Die Qualität der KAPO Fenster und Türen und der Möbel und Polstermöbel der Neuen Wiener Werkstätte setzt sich auch in den Innentüren fort.
 
Unsere Innentüren zeichnen sich nicht nur durch individuelle Gestaltungsmöglichkeiten aus, sie bestechen vor allem durch exakte Maßanfertigung und höchste Qualität für viele Jahre.
 
Die Gestaltung einer Innentür orientiert sich ganz an Ihren Designwünschen:
Moderne, schlichte Türblätter in unterschiedlichsten Holzarten und Farben sind ebenso möglich wie klassische Landhaustüren mit Glaseinlagen und Sprossen oder detailgetreue Nachbauten mit Profilierungen, wie sie für Altbauwohnungen typisch sind - je nach Stil passend zu den Fenstersystemen von KAPO und den Möbelsystemen der Neuen Wiener Werkstätte.

Zusätzlich zu unserem Standard-Sortiment fertigen wir auch auf Anfrage:

  • Brandschutztüren in Holz oder Lack
  • Nurglastüren und Schiebetüren, Klimaschutz- und Schallschutz-Türen
  • Wohnungseingangs- und Haustüren, sowie Sicherheitstüren
  • Rundbogen- und Segmentbogentüren
  • mit Rahmenstock, Futter-, Falz- und Zierverkleidungen
  • ein- und mehrflügelige Türen
  • Türen mit Aluzargen (einseitig/flächenbündig), 3D-verstellbare Einbohr- und Einfräsbänder
  • Türen mit diversen Beschlägen (flächenbündig, Magnetfallenschloss etc.)
  • gesamte Bandbreite and verschiedensten Beschlagsausführungen
  • Sonderproduktionen mit Sondermaßen lt. Architekten-Plan

Seiten

KAPO RSS abonnieren