Error message

Notice: Trying to get property of non-object in _custom_main_menu_render_superfish() (line 75 of /var/www/kapo_v7/sites/all/themes/touchm/includes/custom_menu.inc).

Lust auf Einrichten? Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr laden nun heuer erneut 18 Shops rund um den Wiener Schottenring zum zweiten „Langen Tag des Einrichtens“ am Donnerstag, dem 1. Oktober 2015. Von 10 bis 21 Uhr bieten die Shops neben neuesten Trends und Produkten aus der Welt des Interieurs auch spannende Specials und tolle Angebote – wie die neue Esszimmer-Sitzgruppe "Vitória" von Neue Wiener Werkstätte.
 

Zur diesjährigen Vienna Design Week von 25.9. bis 3.10. präsentiert die Neue Wiener Werkstätte in ihrem Flagshipstore das Ergebnis des Projekts "Collective Furniture" - entstanden ist ein modularer und individuell gestaltbarer Arbeitstisch für Zuhause: Der "Collective Desk" besteht aus einem Grundgestell und kann mit modularen Arbeitsplatten belegt werden. So entsteht ein Möbelstück, das perfekt auf die einzelnen Bedürfnisse des Nutzers abgestimmt ist.

KAPO ist Branchen-Vorreiter auf dem Gebiet barrierefreier Türen. Für das mit 1.1.2016 in Kraft tretende Gesetz für barrierefreies Bauen im öffentlichen Bereich ist KAPO somit ein erfahrener Partner für Kunden, Architekten und Bauträger. Schwellenlose Türdurchgänge, die gleichzeitig die Dichte von herkömmlichen Türen besitzen, bietet KAPO bereits seit einigen Jahren.
 

Christian Fuchs
Mobil: +43 664 431 56 68
Tel: +43 1 406 3605-13
Mail: fenster.wien(a)kapo.co.at

George Borsy
Tel: +1 646 623-6389
Mail: usa@nww.at

Noch bis 31. Oktober 2015 findet in Mailand die Weltausstellung "EXPO 2015" statt. Auch Österreich ist mit einem beeindruckenden Pavillon präsent. Für das Land bedeutet dies, seine kulturelle Identität und seine wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Öffentlichkeit zu präsentieren. Teil dieser Präsentation ist auch die Neue Wiener Werkstätte, die für den Österreich-Pavillon zahlreiche Möbel und Innenausbauten zur EXPO geliefert hat und sich somit einem internationalen Publikum präsentiert.

Pages

Subscribe to KAPO RSS